Der Palau de la Música Catalana ist ein Konzertsaal in der Altstadt von Barcelona, der ein wesentlicher Bestandteil der katalanischen Wiedergeburtsbewegung war. Er wurde für das Orfeó Català gebaut, einen von den Komponisten Lluís Millet und Amadeu Vives gegründeten Chorverein, der eine führende Rolle bei der Wiederbelebung der katalanischen Kultur spielte.

In dem von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Gebäude wurden Aufführungen wie Dante und Tonadillas en estilo antiguo von Enric Granados, das Orchester von Pablo Casal und Solokonzerte von Künstlern wie Alicia de Larrocha aufgeführt. Der Veranstaltungsort konzentriert sich vor allem auf die Förderung lokaler Künstler und ehrt damit seine Geschichte und die Bewegung, die ihn hervorgebracht hat. Aber auch internationale Künstler wie Ella Fitzgerald und Norah Jones waren hier schon zu Gast. Derzeit findet hier die Gran Gala Flamenco Show statt.

2200 Plätze

Rollstuhlgerecht

Toiletten

Restaurant

Café

Bar

Toiletten

Palau de la Música Catalana

Sitzplan
Geschichte
Architektur
Beliebte Inszenierungen
  • Der Palau de la Música Catalana beherbergt vier Säle: den Saal Lluís Millet, den großen Konzertsaal, den Probensaal des Orfeó Català und den Petit Palau (oder „kleinen Palast“). Die Säle sind unterschiedlich groß und dienen verschiedenen Zwecken, wobei nur zwei als Theatersäle genutzt werden.
  • Der Konzertsaal hat eine Kapazität von über 2000 Plätzen, während der Kleine Palast etwas mehr als 500 Plätze bietet. Der Kleine Palast wird für große Produktionen genutzt, während im Kleinen Palast kleinere Konzerte und Konferenzen stattfinden.
  • Der Konzertsaal ist in mehrere Bereiche aufgeteilt: Das Orchester, das einen zentralen Bereich mit Sesseln, geschwungenen Reihen im hinteren Bereich, Tribünenplätzen im hinteren Bereich und Logen an den Seiten umfasst, sowie Reihen und Logen im ersten und zweiten Stock, die sich um das Orchester herum erstrecken.
  • Die besten Plätze im Saal befinden sich im Orchesterbereich. Auch die zentralen Logen bieten eine gute Aussicht. Je nach Aufführung haben Sie auch von den Plätzen in der Mitte der Balkone eine gute Aussicht.
    Plätze in den Logen können manchmal unter eingeschränkter Sicht leiden. Den Besuchern wird empfohlen, ihre Sitzplätze je nach Aufführung zu reservieren.

Wissenswertes vor Ihrem Besuch

Anreise
Einrichtungen
Barrierefreiheit
Tipps + Richtlinien
Restaurants in der Nähe
  • Adresse: C/ Palau de la Música, 4-6, Ciutat Vella, 08003 Barcelona, Spanien
  • Bus: Die nächstgelegene Haltestelle ist Via Laietana / Comtal, an der die Linien 45, V15 und V17 halten. Etwas weiter entfernt liegt die Plaça Urquinaona, an der die Linien 39, 42, 55 und H1 halten. Hop-on Hop-off Barcelona Touren halten auch in der Nähe dieses Ortes, wobei die nächste Haltestelle die Catedral Gòtic ist. Das Busnetz von Barcelona ist komplett rollstuhlgerecht.
  • Metro: Die nächstgelegene Station ist Urquinaona, wo die rote Linie L1 und die gelbe Linie L4 verkehren. Die Plaça de Catalunya liegt etwas weiter entfernt, ist aber die barrierefreie Variante.
  • Auto: Der Veranstaltungsort befindet sich im alten Casc Antic von Barcelona, der eng und oft überfüllt ist. Es gibt keinen Platz zum Halten oder Parken. Den Besuchern wird empfohlen, den Veranstaltungsort mit anderen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Empfohlenes Verkehrsmittel: Die U-Bahn ist der schnellste und einfachste Weg zum Veranstaltungsort, aber wenn Sie nicht zu Fuß gehen wollen, können Sie auch den Bus nehmen.

Häufig gestellte Fragen: Palau de la Música Catalana

Wie alt ist der Palau de la Música Catalana in Barcelona?

Der Palau de la Música Catalana ist 116 Jahre alt.

Wann wurde der Palau de la Música Catalana erbaut?

Das Gebäude wurde 1904 in Auftrag gegeben und 1908 gebaut.

Wonach wurde der Palau de la Música Catalana benannt?

Der Palau de la Música Catalana wurde im Rahmen der katalanischen Erweckungsbewegung in Auftrag gegeben und zu Ehren der katalanischen Musik benannt. Aus diesem Grund fördert er lokale Talente und führt häufiger katalanische als internationale Produktionen auf.

Wie lautet die Adresse des Palau de la Música Catalana?

C/ Palau de la Música, 4-6, Ciutat Vella, 08003 Barcelona, Spanien

Wie gelangt man zum Palau de la Música Catalana?

Sie können mit allen Verkehrsmitteln in die Nähe des Palau de la Música Catalana gelangen. Allerdings müssen Sie an den meisten Tagen die Straße hinauflaufen, um dorthin zu gelangen, weshalb öffentliche Verkehrsmittel die bessere Wahl sind.

Wem gehört der Palau de la Música Catalana?

Der Palau de la Música Catalana ist Eigentum der Chorgruppe Orfeó Català und wird vom Konsortium Palau de la Música Catalana verwaltet.

Wie viele Sitzplätze gibt es im Palau de la Música Catalana?

Der Palau de la Música Catalana hat ein Fassungsvermögen von etwa 2.200 Personen.

Kann man den Palau de la Música Catalana mit Kindern besuchen?

Kinder sind im Palau de la Música Catalana willkommen, aber für manche Produktionen gelten andere Preise als für andere. Außerdem sind die meisten Produktionen für Kinder geeignet, einige werden jedoch speziell für Kinder und Familien aufgeführt. Es wird empfohlen, sich vorher über das Programm des Veranstaltungsortes zu informieren.

Gibt s im Palau de la Música Catalana Aufzüge?

Der Palau de la Música Catalana verfügt über Aufzüge zu allen Etagen. Alle Etagen sind für Rollstuhlfahrer zugänglich.

Welche Aufführungen finden im Palau de la Música Catalana statt?

Hier finden vor allem Musikaufführungen des Orfeó Català statt. Aber auch eine Reihe von lokalen und internationalen Künstlern wie Enrique Granados, Pablo Casals, Alicia de Larrocha, Ella Fitzgerald, Norah Jones und andere sind hier aufgetreten. Das aktuelle Programm umfasst die Gran Gala Flamenco Show.

Hat die Gran Gala Flamenco Show immer im Palau de la Música Catalana stattgefunden?

Die Gran Gala Flamenco Show wird seit fast zwei Jahrzehnten in Barcelona aufgeführt. Sie hat während ihrer gesamten Laufzeit in den bekanntesten Veranstaltungsorten der Stadt gespielt.

Wie lange dauert die Flamenco Show im Palau de la Música Catalana?

Die Flamenco-Show dauert hier etwa 1 Stunde.

Welches sind die besten Plätze im Palau de la Música Catalana?

Die Sitze im Parkett und in den hinteren Logen bieten die beste Sicht auf die Bühne, ohne dass die Sicht eingeschränkt wird. Bei größeren Shows bieten die mittleren Balkonreihen möglicherweise eine bessere Aussicht.

Gibt es im Palau de la Música eine Kleiderordnung?

Es gibt keine Kleiderordnung, aber die Besucher werden gebeten, sich in legerer Kleidung zu kleiden.

Was kosten Tickets für den Palau de la Música Catalana?

Die Preise variieren je nach Show, Datum, Saison und mehr. Tickets für die Palau de la Música Catalana Gran Gala Flamenco Show gibt es ab 42 Euro.

Wird im Palau de la Música Catalana Essen serviert?

Der Veranstaltungsort bietet Speisen, Erfrischungen und alkoholische Getränke in seinem Café-Restaurant und an der Bar im Foyer an. Vor und nach der Aufführung werden spezielle Dienstleistungen angeboten.

Gibt es in der Nähe des Palau de la Música Catalana noch andere Speisemöglichkeiten?

In der Umgebung des Veranstaltungsortes gibt es zahlreiche Restaurants und Gaststätten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Die besten Optionen sind Restaurants mit lokaler Küche, wie das Arcano Restaurant und Fa Patxoca. Aber es gibt auch Restaurants wie The Steakhouse Grill Restaurant und La Central Burgers für Fleischliebhaber und Restaurants mit internationaler Küche wie Macchina Pasta Bar.

Welche Attraktionen oder Sehenswürdigkeiten gibt es in der Nähe des Palau de la Música Catalana?

Der Veranstaltungsort befindet sich im Herzen eines reichen kulturellen Erbes. Besuchen Sie auf jeden Fall den Palau Dalmases, den Arc de Triomf, die Plaça de Catalunya, die Kathedrale von Barcelona, die Basilika Santa Maria del Mar, den Güell-Palast und viele andere Orte, die einen Streifzug durch die Geschichte Barcelonas ermöglichen. Es gibt auch einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie das Museu de la Xocolata, für diejenigen, die etwas Einzigartiges lernen möchten.